Die Strategie von Ci3

Die Strategie von Ci3

Die Strategie von Ci3

Ci3 verfolgt zur Ausschöpfung seines hohen Innovations- und Wachstumspotenzials eine 5-Punkte-Strategie:

  1. Sektorale Produktfokussierung auf patentgeschützte, biomarkerbasierte, zielgerichtete, effektive und nebenwirkungsarme Immuntherapeutika bei Indikationen mit hohem medizinischen Bedarf und großem Marktpotenzial (Onkologie, Autoimmun- und Infektionserkrankungen).
  2. Lückenlose, von regionalen Kooperationen geprägte Produktentwicklungspfade von der Targetidentifizierung, Mechanismusforschung, Leitstrukturentwicklung und Produktion über die präklinische und klinische Prüfung bis hin zur Marktzulassung und Kommerzialisierung durch enge Verzahnung der Partner mit ihren jeweiligen Stärken.
  3. Nachhaltige Sicherung von exzellentem Fach- und Führungspersonal durch geeignete Anreize für Leistungsträger und fachübergreifende Ausbildungsprogramme der akademischen Institutionen und der Industrie.
  4. Entwicklung eines tragfähigen, ergebnisorientierten Wertschöpfungs-, Finanzierungs- und Wachstumsmodells mit konzertierter Innovationsprojektion in alle Sektoren der Gesundheitswirtschaft.
  5. Entwicklung eines starken Clustermanagements unter Einbindung von Kompetenzträgern und Meinungsbildnern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Ausbildungseinrichtungen, Aufsichtsbehörden und Gesundheitsversorgung.