Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Allgemeines

Verantwortliche Stelle/Personen im Sinne des Datenschutzrechts

Cluster für Individualisierte ImmunIntervention (Ci3) e.V
Hölderlinstr. 8
55131 Mainz
Tel.: 06131 50 19 322
Fax: 06131 50 19 323
E-Mail: mail@ci-3.de

1. Vorsitzende: PD Dr. Özlem Türeci
2. Vorsitzender: Prof. Dr. Christoph Huber

Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Ci3 e.V. verarbeitet personenbezogene Daten gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).  

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierzu gehören z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und IP-Adresse. 

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Bereitstellung dieser Webseite erfolgt im Sinne des Artikels 6 Absatz 1 lit. f. DSGVO, für Registrierungen / Newsletter erfolgt die Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit. a. DSGVO. Sobald ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für den betreffenden Zweck benötigt werden beziehungsweise die Grundlage der Verarbeitung nicht mehr gegeben ist, werden die Daten unter Wahrung von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist. 

Webseite

Das Hosting dieser Website wird durch die 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur in Zusammenarbeit mit der Berger Schmidt GmbH, Rundeturmstraße 16, 64283 Darmstadt durchgeführt. Für die Nutzung einzelner Services unserer Webseite kann die Erhebung personenbezogener Daten nötig sein, die nachstehend gesondert erläutert wird.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert.

Cookies werden aus technischen Gründen eingesetzt, z.B. zur Wiederaufnahme der Sitzung eines Nutzers beim Einloggen und falls die vorhergehende Sitzung z.B. durch Schließen des Browsers beendet wurde. Diese Cookies werden nicht zur Analyse der Nutzung unserer Website verwendet. Die Rechtsgrundlage ist Artikel 6 (1) f) DSGVO.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Serverdaten

Bei der Nutzung der Website werden bestimmte Daten, einschließlich von dem Browser gesendete Daten (z.B. IP-Adressen, Cookies, weiterführende Webseite, Uhrzeit und Datum, angezeigte Inhalte) vorübergehend auf dem Webserver von 1&1 gespeichert.

Diese Daten werden verwendet, um den Besuchern die Nutzung der Website zu ermöglichen. Des Weiteren können diese notwendig sein, um bei Schadensfällen oder Verletzungen gesetzlicher Bestimmungen, unserer Nutzungsbedingungen sowie Rechten Dritter die Fälle aufzuklären und Rechte durchsetzen zu können. Die Rechtsgrundlage ist Artikel 6 (1) b) DSGVO.

Registrierungsfunktion

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, sich dort zu registrieren, z.B. zur Anmeldung zu Veranstaltungen. Die im Zuge dieser Registrierung eingegebenen Daten, die aus der Eingabemaske des Registrierungsformulars ersichtlich sind (Name, E-Mailadresse, Organisation, Geschäftsadresse), werden ausschließlich für die Verwendung unseres Angebots erhoben und gespeichert.

Mit Ihrer Registrierung auf unserer Seite werden wir zudem Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Registrierung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre Daten missbraucht und sich mit diesen Daten ohne Ihr Wissen auf unserer Seite registriert, als Absicherung unsererseits. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Die von Ihnen im Formular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt.

Newsletter

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Mit diesem Newsletter informieren wir in regelmäßigen Abständen über unsere Angebote. Um unseren Newsletter empfangen zu können, müssen Sie sich mit einer gültigen E-Mail-Adresse registrieren. Die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse werden wir dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert hat. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Name, IP-Adresse, Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden und somit die Einwilligung zur o.g. Verwendung Ihrer Daten widerrufen. Den Abmeldelink finden Sie am Ende jedes einzelnen Newsletters.

Zum Versand unseres Newsletters verwenden wir „CleverReach“, eine Dienstleistung der Firma CleverReach GmbH & Co. KG, Rastede, Deutschland. Ihre bei der Newsletter-Anmeldung gespeicherten Daten (E-Mail-Adresse, ggf. Name, IP-Adresse, Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung) werden an einen Server der Firma CleverReach GmbH & Co. KG übertragen und dort gespeichert. 

Weitere Informationen zum Datenschutz bei CleverReach finden Sie unter:

https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/

Eventbrite

Für die Anmeldung zu einigen unserer Veranstaltungen nutzen wir den Service Eventbrite der Firma Eventbrite, Inc., Delaware, 155 5th Street, Floor 7, San Francisco, CA 94103, USA. Eventbrite ist in den USA tätig und gehört zu den US-Unternehmen, die sich im Rahmen des EU-US-Datenschutzschilds (EU-US Privacy Shield) der Einhaltung europäischer Datenschutzstandards verpflichtet haben. Der Vertreter von Eventbrite für alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem europäischen Datenschutzrecht ist Eventbrite NL B.V. mit Hauptsitz in Silodam 402, 1013AW, Amsterdam, Niederlande. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Eventbrite erhalten Sie unter

https://www.eventbrite.de/support/articles/de/Troubleshooting/datenschutzrichtlinien-von-eventbrite?lg=de und 

https://www.eventbrite.de/support/articles/de/Troubleshooting/nutzungsbedingungen-von-eventbrite?lg=de

Einsatz von Google-Maps

Wir setzen auf unserer Seite die Komponente "Google Maps" der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein.

Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente "Google Maps" wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente "Google Maps" integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von "Google Maps" zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die "Google Maps" nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Die Nutzung von "Google Maps" und der über "Google Maps" erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen 

http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“

https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Einsatz von reCAPTCHA

Um Eingabeformulare auf unserer Seite zu schützen, setzen wir den Dienst „reCAPTCHA“ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein. Durch den Einsatz dieses Dienstes kann unterschieden werden, ob die entsprechende Eingabe menschlicher Herkunft ist oder durch automatisierte maschinelle Verarbeitung missbräuchlich erfolgt.

Nach unserer Kenntnis werden die Referrer-URL, die IP-Adresse, das Verhalten der Webseitenbesucher, Informationen über Betriebssystem, Browser und Verweildauer, Cookies, Darstellungsanweisungen und Skripte, das Eingabeverhalten des Nutzers sowie Mausbewegungen im Bereich der „reCAPTCHA“-Checkbox an „Google“ übertragen.

Google verwendet die so erlangten Informationen unter anderem dazu, Bücher und andere Druckerzeugnisse zu digitalisieren sowie Dienste wie Google Street View und Google Maps zu optimieren (bspw. Hausnummern- und Straßennamenerkennung).

Die im Rahmen von „reCAPTCHA“ übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt, außer Sie sind zum Zeitpunkt der Nutzung des „reCAPTCHA“-Plug-ins bei Ihrem Google-Account angemeldet. Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch „Google“ unterbinden wollen, müssen Sie sich bei „Google“ ausloggen und zwar bevor Sie unsere Seite besuchen bzw. das reCAPTCHA Plug-in benutzen.

Die Nutzung des Dienstes „reCAPTCHA“ erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen: 

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Angebote Dritter

Wenn Sie auf unserer Webseite Links nutzen, die zu Internetangeboten Dritter führen, beachten Sie bitte die dort geltenden Datenschutzerklärungen und Erklärungen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Verantwortung hierfür trägt der jeweilige Drittanbieter.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen (z.B. per E-Mail, Telefon etc.), willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer übermittelten Daten (u.a. z.B. E-Mailadresse und Name) gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO zwecks Beantwortung Ihrer Anfrage und Kontaktaufnahme durch den Ci3 e.V. ein. Zur adäquaten Beantwortung muss Ihre Kontaktaufnahme gegebenenfalls intern weitergeleitet werden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und unverzüglich gelöscht, falls sich aus der Kontaktaufnahme keine weiteren Nutzungszwecke ergeben. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit kostenfrei widerrufen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund eines berechtigten Interesses im Sinne des Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO.

Auskunft/Widerruf/Löschung

Aus der Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Ci3 e.V. ergeben sich Betroffenenrechte gemäß den Datenschutzgesetzen. Sie haben das Recht auf unentgeltliche Information/Auskunft, Berichtigung, Löschung sowie Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit, das Recht nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden und ein Widerrufsrecht. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung wird bei Widerruf jedoch nicht rückwirkend aufgehoben. Außerdem steht Ihnen ein Beschwerderecht beim Ci3 e.V. beziehungsweise der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu.

Möchten Sie Ihre Betroffenenrechte geltend machen oder haben Fragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Ci3 e.V., wenden Sie sich bitte an

Cluster für Individualisierte ImmunIntervention (Ci3) e.V
Hölderlinstr. 8
55131 Mainz
E-Mail: mail@ci-3.de

Stand: 27.06.2018