Workshop - Tackling Innovation Barriers in Medical Diagnostics with Digital Technologies

Workshop - Tackling Innovation Barriers in Medical Diagnostics with Digital Technologies

Dieser Workshop ist Teil des EU geförderten Projekts „Digital Enterprise Innovations for Bioimaging, Biosensing and Biobanking Industries“ (DIGI-B-CUBE). Ziel des Projekts  ist die Bereitstellung von innovativen disruptiven Technologien und Produkten für eine bessere patientenspezifische Diagnostik und Therapie. Ci3 und acht internationale Partner bringen Kleine und Mittelständige Unternehmen (KMUs) aus den Bereichen Digitale Technologien (Künstliche Intelligenz, Data Mining, IoT, Automatisierung) und Medizinische Diagnostik (Schwerpunkt Biosensing/Bioimaging/Biobanking) zusammen. Die KMUs werden mit Workshops, Fördermitteln und Know-how bei der Durchführung gemeinsamer interdiziplinärer Innovationsprojekte unterstützt.

Dieser Workshop ist der erste in einer Reihe von Workshops, die das DIGI-B-CUBE-Konsortium in verschiedenen europäischen Städten anbieten wird. Ziel des Workshops in Frankfurt wird die Identifizierung von Innovationsbarrieren entlang der Wertschöpfungskette in der medizinischen Diagnostik sein. Der Workshop richtet sich an Vertreter von KMUs und Branchenexperten.

Weitere Informationen zum Workshop und ein Anmeldeformular werden in Kürze auf der DIGI-B-CUBE-Website zur Verfügung stehen.

 

Ci3 Event 

  • Ci3 Event

Date 

  • 16. Oktober 2019

Zeiten 

  • 10:00 - 14:00 Uhr

Ort 

Frankfurter PresseClub e.V.
Ulmenstraße 20
60325 Frankfurt

Veranstalter