Workshop - Tackling Innovation Barriers in Medical Diagnostics with Digital Technologies

Workshop - Tackling Innovation Barriers in Medical Diagnostics with Digital Technologies

Sehen Sie sich konfrontiert mit Innovationsbarrieren in der medizinischen Diagnostik? Haben Sie Ideen, wie sich diese mit digitalen Lösungen überwinden lassen?

Wenn Sie dieses Thema mit anderen Branchenexperten und betroffenen Unternehmen erörtern und Lösungen entwickeln sowie mehr über das EU-geförderte DIGI-B-CUBE-Projekt erfahren möchten, ist dieser Workshop genau das Richtige für Sie.

DIGI-B-CUBE steht für „Digital Enterprise Innovations for Bioimaging, Biosensing and Biobanking Industries“. Dahinter verbirgt sich ein EU Horizon 2020-Projekt, über das Innovationsprojekte gefördert werden, die gemeinsam von Unternehmen und Organisationen aus dem Gesundheitswesen und der IT-Branche umgesetzt werden. Ziel des DIGI-B-CUBE-Projektes ist es, die Wertschöpfungskette in der medizinischen Diagnostik durch Einführung von digitalen Technologien (z. B. Künstliche Intelligenz) zu stärken.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich zu unserem Workshop an, die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen zum Workshop, zur Anmeldung sowie zum Projekt und den Fördermöglichkeiten entnehmen Sie bitte dem beigefügten Veranstaltungsflyer und der Projektbeschreibung. Die Anmeldung zum Workshop ist in Kürze über digibicube.eu möglich (Website momentan noch im Aufbau). Bis dahin geben Sie uns bitte vorab per E-Mail an neumann@ci-3.de Bescheid, wenn Sie teilnehmen möchten.

 

 

This project has received funding from the European Union’s Horizon 2020 research and innovation programme under grant agreement No 824920.

   

 

Ci3 Event 

  • Ci3 Event

Date 

  • 16. Oktober 2019

Zeiten 

  • 10:00 - 14:00 Uhr

Ort 

Frankfurter PresseClub e.V.
Ulmenstraße 20
60325 Frankfurt

Veranstalter