Merck startet Bewerbungsphase für nächste Runde seines Accelerator-Programms

Merck startet Bewerbungsphase für nächste Runde seines Accelerator-Programms

Merck, ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen, hat am 5. Juni 2019 den Bewerbungsstart für die nächste Runde seines Accelerator-Programms bekannt gegeben. Aufgefordert sind Startup-Unternehmen, die mit ihren Projekten entweder im Merck Innovation Center am Standort der Konzernzentrale in Darmstadt oder im China Innovation Hub in Schanghai an diesem globalen Programm teilnehmen können. Der Schwerpunkt liegt auf vier Innovationsfeldern: Biosensorik und Schnittstellen, Flüssigbiopsietechnologien, Clean Meat sowie Gesundheitslösungen auf Basis von künstlicher Intelligenz.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter www.accelerator.merckgroup.com

Anmeldefrist: 25. August 2019

Quelle