Sanofi investiert 80 Mio. Euro in BioNTech...

Sanofi investiert 80 Mio. Euro in BioNTech...

...erweitert die Kooperation und bringt die klinische Entwicklung der ersten mRNA-basierten Krebsimmuntherapie zur Behandlung solider Tumoren auf den Weg
Die BioNTech AG, ein schnell wachsendes Biotechnologieunternehmen, das Immuntherapien zur präzisen und individualisierten Behandlung von Krebs und der Prävention von Infektionskrankheiten entwickelt, gab heute bekannt, dass es seine Ende 2015 eingegangene Forschungskooperation mit Sanofi erweitert hat und Sanofi 80 Million Euro (circa 91.5 Millionen USD) in BioNTech investieren wird*.
 
Gleichzeitig haben die Unternehmen eine Vereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung des ersten Krebsimmuntherapie-Kandidaten aus der Kollaboration unterzeichnet. Dieser hat das klinische Entwicklungsstadium erreicht und soll an verschiedenen soliden Tumoren geprüft werden. Die heutige Vereinbarung basiert auf einer Anfang 2018 getroffen Entscheidung von BioNTech, sein im Rahmen der Forschungskooperation bestehendes Optionsrecht wahrzunehmen, um diesen Produktkandidaten gemeinsam mit Sanofi zu entwickeln und zu kommerzialisieren.
 
Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.

Quelle